Diese Seite drucken

Wirtschaft & Verkehr

Die Samtgemeinde Emlichheim im Landkreis Grafschaft Bentheim hat sich in den vergangenen Jahren zu einem interessanten und bedeutenden Wohn- und Wirtschaftsstandort entwickelt. Die Samtgemeinde Emlichheim liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A 31 im Osten sowie an der niederländischen Autobahn A37.

 

In allen 4 Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Emlichheim sind Gewerbe- und Industriegebiete vorhanden, die durch die Aufstellung von neuen Bebauungsplänen erweitert werden.

 

Die Unternehmensstruktur zeichnet sich durch bunte Branchenvielfalt aus. Viele große und kleine Unternehmen, darunter zum Beispiel der größte Kartoffelstärke-Produzent Europas, die Emsland-Stärke, sind hier angesiedelt.

 

Europark
Europark
Ein weiterer wirtschaftlicher Eckpfeiler ist der Europark. Es handelt sich um ein großes Industriegebiet an der deutsch-niederländischen Grenze zwischen Coevorden und Emlichheim, mit u.a. einem Hafen und einem öffentlichen Bahnterminal. Kennzeichen ist die hervorragende Logistik, denn der Europark ist über Gleis, Straße und Wasser gleichermaßen einfach zu erreichen. Im Europark befindet sich ein Industriehafen und ein moderner Containerterminal mit trimodalen Ladeumschlagskapazitäten.

 

Aktuelles / Links:
 
ems achse job börse
ems achse job börse
           

 

Dokumente: