Liebe Seniorinnen, liebe Senioren,


Das Jahr 2020 wird uns sicher noch sehr lange als ganz besonderes Jahr in Erinnerung bleiben, war es doch gekennzeichnet durch persönliche  Einschränkungen, Verzicht und Entschleunigung.  Das Coronavirus hat unseren Alltag, unser Zusammenleben und unser Umgehen miteinander bestimmt.

Das uns so lieb gewonnene gesellschaftliche Leben, das sportliche Miteinander, das „Feiern“ besonderer privater Anlässe, auf all das mussten wir leider verzichten.

Auch unsere Arbeit vom Seniorenbeirat fiel dem Coronavirus weitestgehend zum Opfer, geplante Veranstaltungen wie z.B. der E-Bike- Kurs, ein Erste-Hilfe-Kurs für Senioren, Vorträge über Themen wie Fragen zu Hilfen und  Sicherheit im Alltag (Mobilität, Enkeltrick etc.), Fragen rund um die Pflegeversicherung und Digitalisierung im Alltag konnten wir leider nicht anbieten und organisieren.

Das ist sehr schade, aber wenn wir durch diesen Verzicht etwas besser und gesünder durch die Krise gekommen sind, dann hat sich dieser Weg gelohnt.

Wir vom Seniorenbeirat hoffen mit Ihnen auf einen sicheren Impfstoff und gute Behandlungsmedikamente im kommenden Frühjahr, so dass wir dann wieder gemeinsam unsere Aktionen und unser Miteinander reaktivieren können.

Natürlich sind wir auch in dieser „Coronazeit“ für sie da und für Ideen und Anregungen dankbar, rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail!

Für den Rest des Jahres wünschen wir Ihnen eine schöne, besinnliche Advents- und Weihnachtszeit, kommen Sie gut ins und durchs Neue Jahr 2021 und bleiben Sie gesund!

Ihr Seniorenbeirat Emlichheim

W. Stegemeyer