Rathaus Emlichheim

Testzentrum für die Niedergrafschaft eröffnet


Dienstags und donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr

Vorerst besteht am Standort Emlichheim die Möglichkeit, sich an zwei Tagen in der Woche, immer Dienstag und Donnerstag zwischen 14:00 und 18:00 Uhr testen zu lassen. Terminvereinbarungen sind jedoch auch für die anderen Schnelltestzentren in der Grafschaft möglich. Der Test ist einmal in der Woche kostenlos. Man muss seinen Wohnsitz in der Grafschaft Bentheim haben. Die positiv getesteten Fälle werden nicht dem Ort Emlichheim zugerechnet, sondern den Wohnorten der registrierten Personen. Es handelt sich um einen "POC Antigen Test". Wenn dieser negativ ausfällt, erhält man digital ca. 15 Minuten später eine Bescheinigung, die auch als Nachweis über eine Negativtestung dient. Das ist ein wichtiger Unterschied zu den Schnelltests, die man zuhause in Eigenregie durchführen kann. 

Das Testzentrum in Emlichheim geht zunächst mit drei MitarbeiterInnen an den Start, die alle aus der Samtgemeinde Emlichheim kommen. Bei dem Betreiber ging eine große Anzahl Bewerbungen ein. Man bittet dort um Verständnis, dass nicht alle Bewerbungen berücksichtigt und auch noch nicht beantwortet werden konnten. Abhängig von der Nachfrage sollen Team und Öffnungszeiten noch ausgeweitet werden.

Samtgemeinde bedankt sich beim Emlichheimer Schützenvereim

Die Samtgemeinde ist dem Schützenverein Emlichheim dankbar, dass man so unbürokratisch und spontan die Räumlichkeiten für diesen Zweck zur Verfügung gestellt hat. Michael Rohlfs als Vorsitzender des Bürgerschützenvereins teilte mit, dass man als Verein gerne bereit sei, in der Pandemie Lage zu unterstützen.