Rathaus Emlichheim

Neue Information zu Kindertagesstätten aufgrund Coronavirus


Das Ziel ist die Unterbrechung von Infektionsketten. Deshalb sind wir gehalten, den Zugang zu den Notgruppen sehr restriktiv zu handhaben.

Nur Kinder von Eltern, die beide in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind, dürfen in Notgruppen betreut werden. Nur in absoluten Ausnahmefällen, die eine besondere Härte darstellen, ist unter Umständen eine Notbetreuung möglich.

Für die Inanspruchnahme der Notbetreuung muss ein schriftlicher Antrag gestellt werden, der als Vordruck unten stehend zum Download bereitsteht. Das niedersächsische Kultusministerium hat Antworten auf häufig gestellte Fragen in einem Dokument zusammengefasst, was ebenfalls unten stehend bereitgestellt wird.

Antrag auf Notbetreuung eines Kindes

Aktuelle Informationen erhalten Sie hier:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/basisinformationen_zu_covid_19_corona/fragen_und_antworten_zu_einrichtungsschliessung_und_notbetreuung_fur_kindertageseinrichtungen/fragen-und-antworten-zu-einrichtungsschliessung-und-notbetreuung-fur-kindertageseinrichtungen-186238.html