Diese Seite drucken
 


LUDWIG GÜTTLER – UND SEIN BLECHBLÄSERENSEMBLE



Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Musikschule der Niedergrafschaft, der Kulturpass Initiative Neu-
enhaus und der Bürgergemeinschaft Emlichheim Veranstalter: Bürgergemeinschaft Emlichheim

 

Freitag, 6. September 2019, 20 Uhr

Altreformierte Kirche Emlichheim
VVK 29,50 €, AK-Zuschlag 2,00 €
GN-Card 1,50 €
BGE-Mitglieder, Schüler und Studenten:
3,00 € Rabatt

 

Ludwig Güttler zählt als Solist auf der Trompete und dem Corno da caccia zu den erfolgreichsten Virtuosen
der Gegenwart und genießt den Ruf eines herausragenden Bachtrompeters. Anfangs als Solotrompeter im Orchester der Dresdner Philharmonie und „Goldene Trompete“ der DDR gilt er heutzutage als führender Künstler, dessen musikalisches Oeuvre kaum noch zu überblicken ist.
1978 formierte er das Blechbläserensemble Ludwig Güttler. Es vereinigt Solisten der Sächsischen Staatskapelle Dresden, der Dresdner Philharmonie, des Gewandhausorchesters Leipzig und der Robert-Schumann-
Philharmonie Chemnitz. Das Ensemble brilliert mit lebendigem und nuancenreichem Musizieren.
Es erwarten Sie Original-Kompositionen – darunter zeitgenössische, eigens für dies Blechbläserensemble
geschriebene Werke – aber auch Ensemblesätze instrumentalen, wie vokalen Ursprungs, die Ludwig Güttler für Blechbläserensembles adaptiert hat.



Ort:
Ev.-altreformierte Kirche Emlichheim
Mühlenstraße 17
49824 Emlichheim